World Of Warships Kapitän

World Of Warships Kapitän World Of Warships Kapitän CARIBBEAN NEWS

World Of Warships Kapitän SOME TOP BLOGS. Die USS North Carolina ist das erste schnelle Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zeigen wir euch. Als Kapitän in "World of Warships" können Sie sich zu Beginn eines von vielen Schlachtschiffen aussuchen. Haben Sie das getan, können Sie dieses mit. World Of Warships Kapitän CARIBBEAN NEWS. Die USS North Carolina ist das erste schnelle Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zeigen wir euch.

World Of Warships Kapitän

World Of Warships Kapitän CARIBBEAN NEWS. Die USS North Carolina ist das erste schnelle Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zeigen wir euch. World Of Warships Kapitän SOME TOP BLOGS. Die USS North Carolina ist das erste schnelle Schlachtschiff der US Navy. In unserem Video zeigen wir euch. Als Kapitän in "World of Warships" können Sie sich zu Beginn eines von vielen Schlachtschiffen aussuchen. Haben Sie das getan, können Sie dieses mit.

World Of Warships Kapitän Video

World of Warships North Carolina Build and Captain Skills Ja die Ami Beste Spielothek in Kronabittet finden sind Hotslots so ne Sache,was normalerweise nen Treffer sein muss,geht gern mal daneben. World of Warships Discord. Twitch drops question. Modding Tutorials, Guides and Tools English. Report post 7. Sehales Yesterday at PM. Humor Duality of Torp Salvos v. Aber die Monte hat echt ihre Momente. World Of Warships Kapitän Jul Weekly Warships Stream. Stream du 14 juillet. Humor Duality of Torp Salvos v. Zum Schiff selbst, ich fands echt gut. Aber is leider auch das Www Bad Steben De mit Schuld, hab gestern auch nen 45k hit in meiner Colo von ner Monty kassiert. Report post 7. Twitch drops question. Humor How BBs see Cruiser bow armor in the current meta. A Posts and comments that are deemed overly toxic towards users, players, members of Broker Xmarkets staff, click at this page, or national groups will be removed and the poster will be banned without warning. Humor WG running out of ideas for BBs in the last year or so Skatkarten Einzeln. Tanatoy 21 hours ago. Guardate gli streaming ufficiali per ricevere ricompense! Promotional videos and streams that are posted must be in compliance with the Subreddit's promotional content guidelines:. Casino Am Buschkrug. Update 0.

Zerstörer sind die Schurken der See: Ungesehen an den Feind heranschleichen und ihm dann eine tödliche Torpedosalve verpassen.

Entsprechend müssen die Kapitäne der kleinen Kampfschiffe geskillt sein, mit einem Maximum auf Tarnung und einer möglichst kurzen Nachladezeit für die Torpedowerfer.

Dabei darf man aber die Überlebensfähigkeiten nicht vollständig aus den Augen lassen, sonst ist man tot, bevor man in Schussreichweite kommt.

Zudem gibt es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Nationen. Während die japanischen Zerstörer eher auf ihre Torpedobewaffnung setzen, liegt der Vorteil der russischen und amerikanischen Zerstörer im Bereich der Artillerie.

Daher greift ihr hier in einigen Reihen zu unterschiedlichen Kapitänsfertigkeiten. World of Warships: Zerstörer attackieren Feinde hauptsächlich mit ihren Torpedos und bleiben dabei meist unsichtbar.

Die Kapitänsfertigkeiten sollten diesen Effekt noch verbessern. Quelle: buffed. Die ersten vier verteilten Kapitänsfertigkeiten sind bei allen Zerstörern gleich.

Erst danach unterscheidet sich die Vorgehensweise in Abhängigkeit eures Schiffes. Torpedoboote setzen auf Torpedobewaffnungskompetenz und Funkortung.

Die restlichen beiden Punkte setzt ihr dann wahlweise in Adrenalinrausch, Nebelwandexperte oder Tausendsassa - je nach persönlicher Spielweise.

Den letzten Punkt packt ihr in Vorrangiges Ziel. Für Kreuzer universelle Empfehlungen abzugeben ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Viele Kreuzer , wie etwa die japanischen oder deutschen, aber auch einige US-Modelle, setzen nämlich neben Artillerie auch auf eine Torpedobewaffnung.

Daher müssen wir unsere Empfehlungen hier differenzieren. Die Kapitänsfertigkeiten sollten sich daran ausrichten. Danach greifen wir in Ermangelung besserer Alternativen zu Eliteschütze, bevor wir die Torpedobewaffnungskompetenz einpacken.

Auf Stufe vier folgt Tarnungsmeister, um die ohnehin recht gute Verborgenheit der japanischen Kreuzer noch weiter zu verbessern.

Die überzähligen Punkte packt ihr am besten in Inspekteur, Funkortung und Adrenalinrausch. World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - japanische Kreuzer Quelle: buffed.

Beides sollte durch die Kapitänsfertigkeiten noch verbessert werden. Amerikanischen Kreuzer entscheiden sich bei den Kapitänsfertigkeiten zwischen einer Verbesserung der Artillerie oder der Luftabwehr.

Welchen Weg ihr einschlagen wollt, hängt von eurem persönlichen Spielstil ab. In der Regel raten wir euch jedoch zur Verstärkung der Artillerie, da nicht in jedem Gefecht Flugzeugträger dabei sind.

Spielt ihr jedoch in einem Team, kann es durchaus Sinn machen, den eigenen Kreuzer zum schwimmenden Flugabwehrgeschütz hochzurüsten.

World of Warships: Deutsche Kreuzer verfügene über exzellente Geschütze und eine starke Torpedobewaffnung.

Bei den deutschen Kreuzern wappnet ihr euch besonders für den Kampf gegen andere Kreuzer und Zerstörer. World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - deutsche Kreuzer Quelle: buffed.

World of Warships: Die russischen Kreuzer verfügen über eine exzellente Artillerie und schwache Panzerung.

Russische Kreuzer glänzen durch ihre starken Geschütze. Daher setzt ihr bei euren Kapitänsfertigkeiten hauptsächlich auf die Verbesserung der Artillerie und die Erhöhung der eigenen Überlebensfähigkeit.

World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - russische Kreuzer Quelle: buffed. Kommen wir zu den kampfkräftigen, aber leicht zu treffenden Schlachtschiffen.

Um dem Rechnung zu tragen, hat der Schutz des Schiffes oberste Priorität. Das mag den einen oder überraschen, denn Schlachtschiffe gelten als der Inbegriff der Kampfkraft.

Die Kanonen der Ozeanriesen sind aber schon mächtig genug, die muss man nicht zwingend verstärken. Expert Marksman.

Adrenaline Rush. Basic Firing Training. Manual Fire Control for Secondary Armament. Advanced Firing Training. Priority Target.

Preventive Maintenance. Torpedo Armament Expertise. High Alert. Basics of Survivabilty. Fire Prevention. Demolition Expert. Aircraft Servicing Expert.

Dogfighting Expert. Evasive Maneuver. Torpedo Acceleration. Expert Rear Gunner. Last Stand. Emergency Takeoff.

Air Supremacy. Survivability Expert. Inertia Fuse for HE Shells. Jack of All Trades. Radio Location. After this skill is mastered, the Situation Awareness DETECTED indicator will show the number of your opponents in the enemy team that are currently aiming at your ship with main battery guns.

Accelerates repairs to the modules, firefighting, and recovery from flooding. Secondary guns only open fire at targets designated by the player.

This way, the firing efficiency is significantly increased. Reduces the risk of fire and maximum damage caused by fire by decreasing the number of potential fire sources.

The maximum number of fire sources on a ship is reduced to three. Expert Loader. Reduces reload time of torpedo tubes and servicing time of torpedo bombers.

Increases the armor penetration capacity of HE shell fired from both main and secondary battery guns at the expense of decreasing the chance of setting the enemy ship on fire.

Wenn die Grad Drehung der Türme unter 30 Sekunden beträgt, wähle ich nicht Eliteschütze als ersten 2er Skill sondern Adrenalinrausch.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gesunken ist, operiert man sehr häufig mit HE Munition. Wirklich schwierig wird es erst ab Stufe 11 Kapitäne. Aber dafür gibt es m.

Man muss schauen, wie man den Kreuzer spielen will. Seiten wie z. Aber genauso gut sind einige Spieler, die Ihre Überlegungen als Video anbieten.

Letztendlich bist DU aber der Skipper und niemand sonst. Daher must Du auch entscheiden, welche Skills Deinem Spielstil helfen.

Das bringt da zu wenig Nutzen zumal die Königsberg ohnehin nen recht kurzen Reload hat, was den Effekt noch weiter verringert.

Adrenalinrausch ist imo entweder einzusetzen auf Schlachtschiffen, die ohnehin lange Ladezeiten mit den Kanonen haben und sowieso "tanken" wollen, oder auf Zerstörern um die Torpedoladezeiten zu reduzieren.

Auf Kreuzern macht es kaum Sinn. Er verringert sich eben nicht. Ob das so gewollt ist ist ne andere sache, aber momentan tut er das nicht.

Und eine prozentuale Verbesserung von einem ohnehin geringen Wert ist mathematisch gesehen einfach verschwendet. Das stimmt aber so nicht.

Entweder du bist aufgedeckt oder eben nicht. Das zeigt dir aber "Priority Target" nicht an. Der Gegner kann ja nur auf dich zielen wenn du aufgedeckt bist.

Dass zur oben genannten mathematischen Theorie. Rechne einfach mit DPS, dann sieht die Welt auch mathematisch für schneller ladende Schiffe schöner aus und es ist dann auch eher vergleichbar mit den dicken Pötten.

Trotzdem hast du nicht ganz unrecht, da man die ROF bei den schneller feuernden Kreuzern nicht wirklich so oft und dann noch effektiv ausspielen kann, ausser man bewegt sich im nicht sichtbaren Bereich wie hinter Inseln oder im Nebel.

BBs können die höhere ROF allgemein schon besser nutzen. Report post 1. Posted February 14,

Humor "Happy 4th of July" from Wargaming i. If any specific Whatsup App of off-topic post is posted too frequently they may all be subject to removal or megathreads No duplicate posts- please Spielsucht Eigentherapie for similar posts before posting. By HassenderZerhacker 2 hours ago. Report post 7. Humor Duality of Torp Salvos v. Login Registrieren.

World Of Warships Kapitän Video

World of Warships Blitz - Shimakaze T10 gameplay - North America

Allerdings für mich nicht der Schwerpunkt wenn mein Kapitän noch wenig Punkte hat. Wenn die Grad Drehung der Türme unter 30 Sekunden beträgt, wähle ich nicht Eliteschütze als ersten 2er Skill sondern Adrenalinrausch.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gesunken ist, operiert man sehr häufig mit HE Munition. Wirklich schwierig wird es erst ab Stufe 11 Kapitäne.

Aber dafür gibt es m. Man muss schauen, wie man den Kreuzer spielen will. Seiten wie z. Aber genauso gut sind einige Spieler, die Ihre Überlegungen als Video anbieten.

Letztendlich bist DU aber der Skipper und niemand sonst. Daher must Du auch entscheiden, welche Skills Deinem Spielstil helfen. Das bringt da zu wenig Nutzen zumal die Königsberg ohnehin nen recht kurzen Reload hat, was den Effekt noch weiter verringert.

Adrenalinrausch ist imo entweder einzusetzen auf Schlachtschiffen, die ohnehin lange Ladezeiten mit den Kanonen haben und sowieso "tanken" wollen, oder auf Zerstörern um die Torpedoladezeiten zu reduzieren.

Auf Kreuzern macht es kaum Sinn. Er verringert sich eben nicht. Ob das so gewollt ist ist ne andere sache, aber momentan tut er das nicht.

Und eine prozentuale Verbesserung von einem ohnehin geringen Wert ist mathematisch gesehen einfach verschwendet.

Das stimmt aber so nicht. Entweder du bist aufgedeckt oder eben nicht. Das zeigt dir aber "Priority Target" nicht an. Der Gegner kann ja nur auf dich zielen wenn du aufgedeckt bist.

Dass zur oben genannten mathematischen Theorie. Rechne einfach mit DPS, dann sieht die Welt auch mathematisch für schneller ladende Schiffe schöner aus und es ist dann auch eher vergleichbar mit den dicken Pötten.

Trotzdem hast du nicht ganz unrecht, da man die ROF bei den schneller feuernden Kreuzern nicht wirklich so oft und dann noch effektiv ausspielen kann, ausser man bewegt sich im nicht sichtbaren Bereich wie hinter Inseln oder im Nebel.

BBs können die höhere ROF allgemein schon besser nutzen. Report post 1. Die ersten vier verteilten Kapitänsfertigkeiten sind bei allen Zerstörern gleich.

Erst danach unterscheidet sich die Vorgehensweise in Abhängigkeit eures Schiffes. Torpedoboote setzen auf Torpedobewaffnungskompetenz und Funkortung.

Die restlichen beiden Punkte setzt ihr dann wahlweise in Adrenalinrausch, Nebelwandexperte oder Tausendsassa - je nach persönlicher Spielweise.

Den letzten Punkt packt ihr in Vorrangiges Ziel. Für Kreuzer universelle Empfehlungen abzugeben ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Viele Kreuzer , wie etwa die japanischen oder deutschen, aber auch einige US-Modelle, setzen nämlich neben Artillerie auch auf eine Torpedobewaffnung.

Daher müssen wir unsere Empfehlungen hier differenzieren. Die Kapitänsfertigkeiten sollten sich daran ausrichten. Danach greifen wir in Ermangelung besserer Alternativen zu Eliteschütze, bevor wir die Torpedobewaffnungskompetenz einpacken.

Auf Stufe vier folgt Tarnungsmeister, um die ohnehin recht gute Verborgenheit der japanischen Kreuzer noch weiter zu verbessern.

Die überzähligen Punkte packt ihr am besten in Inspekteur, Funkortung und Adrenalinrausch. World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - japanische Kreuzer Quelle: buffed.

Beides sollte durch die Kapitänsfertigkeiten noch verbessert werden. Amerikanischen Kreuzer entscheiden sich bei den Kapitänsfertigkeiten zwischen einer Verbesserung der Artillerie oder der Luftabwehr.

Welchen Weg ihr einschlagen wollt, hängt von eurem persönlichen Spielstil ab. In der Regel raten wir euch jedoch zur Verstärkung der Artillerie, da nicht in jedem Gefecht Flugzeugträger dabei sind.

Spielt ihr jedoch in einem Team, kann es durchaus Sinn machen, den eigenen Kreuzer zum schwimmenden Flugabwehrgeschütz hochzurüsten. World of Warships: Deutsche Kreuzer verfügene über exzellente Geschütze und eine starke Torpedobewaffnung.

Bei den deutschen Kreuzern wappnet ihr euch besonders für den Kampf gegen andere Kreuzer und Zerstörer. World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - deutsche Kreuzer Quelle: buffed.

World of Warships: Die russischen Kreuzer verfügen über eine exzellente Artillerie und schwache Panzerung. Russische Kreuzer glänzen durch ihre starken Geschütze.

Daher setzt ihr bei euren Kapitänsfertigkeiten hauptsächlich auf die Verbesserung der Artillerie und die Erhöhung der eigenen Überlebensfähigkeit.

World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - russische Kreuzer Quelle: buffed. Kommen wir zu den kampfkräftigen, aber leicht zu treffenden Schlachtschiffen.

Um dem Rechnung zu tragen, hat der Schutz des Schiffes oberste Priorität. Das mag den einen oder überraschen, denn Schlachtschiffe gelten als der Inbegriff der Kampfkraft.

Die Kanonen der Ozeanriesen sind aber schon mächtig genug, die muss man nicht zwingend verstärken. Dafür sind Schlachtschiffe sehr anfällig für Torpedoattacken oder kritische Granattreffer.

Daher gilt: Besser Vorsicht als Nachsicht. World of Warships: Schlachtschiffe sind die Könige der Meere. Die Kapitänsfertigkeiten ihrer Befehlshaber sollten dem Rechnung tragen.

Daher greifen wir hautpsächlich zu Kapitänsfertigkeiten, die eben jene Gefahr verringern, indem sie euch zusätzlichen Schutz gegen anfliegende Bomber oder Torpedos geben.

Am Ende müsst ihr euch aber entscheiden, ob ihr euch eher gegen Zerstörer oder Flugzeuge schützen wollt. World of Warships: Kapitänsfertigkeiten - Schlachtschiff Quelle: buffed.

Danach bleiben euch noch vier Punkte übrig und ihr entscheidet euch zwischen diesen beiden StufeFertigkeiten.

Je nachdem, ob ihr eher Probleme mit feindlichen Fliegern oder Zerstörern habt. Decreases the airspeed of the strike aircraft, but also reduces their detectability and increases their HP when returning to the carrier.

When the engine or steering gears are incapacitated, they continue to operate but with a penalty. Concealment Expert.

Please Wait If the build already exists for that ship, it upvotes for that build instead. Priority Target 1 Point. Preventive Maintenance 1 Point.

Reduces the risk of ship modules becoming incapacitated. Expert Loader 1 Point. Accelerates shell type switching if all main battery guns are loaded.

Aircraft Servicing Expert 1 Point. Increases servicing speed and HP for carrier-based aircraft. Direction Center for Catapult Aircraft 1 Point.

Dogfighting Expert 1 Point. Incoming Fire Alert 1 Point. Evasive Maneuver 1 Point. High Alert 2 Points. Reduces reload time of Damage Control Party.

Jack of All Trades 2 Points. Reduces reload time of consumables. Expert Marksman 2 Points. Increases the traverse speed of all guns.

Torpedo Acceleration 2 Points. Smoke Screen Expert 2 Points. Expands the smoke screen area. Expert Rear Gunner 2 Points. Adrenaline Rush 2 Points.

Increases reload speed of all armament as the ship HP is reduced. Last Stand 2 Points. Basics of Survivabilty 3 Points.

Survivability Expert 3 Points. Torpedo Armament Expertise 3 Points. Emergency Takeoff 3 Points.

Daher greifen wir hautpsächlich zu Kapitänsfertigkeiten, die eben jene Gefahr verringern, indem sie euch Ripico Schutz gegen anfliegende Bomber oder Torpedos geben. Priority Target 1 Point. Increases capacity Comedirect consumables. Incoming Fire Alert. Voll ausgemaxt bleiben immer noch 4 Punkte zur freien Verteilung, wenn man Ollis Vorschlägen folgt. Increases the attack power of fighters while in combat against higher-tier aircraft. Torpedo Armament Expertise 3 Points. Daher fühlt euch nicht dogmatisch an unsere vorgeschlagenen Skillungen gebunden.

0 Replies to “World Of Warships KapitГ¤n”

Hinterlasse eine Antwort